23. September 2018, 16 Uhr Gespräch Come gestire il cambiamento? Istruzioni per vivere, Lingotto Fiere, Sala Gialla, Turin/Italien, Terra Madre Slow Food, Salone del Gusto, 20.-24. 9. 2018, www.salonedelgusto.it
11. Oktober 2018, 15.30 Uhr Vortrag und Gespräch Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers, Kurhotel Sonnmatt, Dietschiberg-Saal, Hemschlenstraße, CH-6000 Luzern 15/Schweiz, www.sonnmatt.ch
27. Oktober 2018, 9.30 Uhr Vortrag und Diskussion Die Liebe neu finden, H4 Hotel (vormals Ramada), Holzhude 2, 21029 Hamburg-Bergedorf, Kongress „Liebe leben, haben oder sein“ des DVNLP, 27.-28. 10. 2018, www.nlp-kongress.de
30. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Vortrag und Buchvorstellung Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers, Universität Heidelberg, Institut für Klinische Seelsorgeausbildung, Gaisbergstraße 58, 69115 Heidelberg

31. Oktober 2018, 19.30 Uhr Vortrag und Buchvorstellung Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird, Buchhandlung am Bebelplatz, Friedrich-Ebert-Straße 130, 34119 Kassel, Tel. 0561 / 14433, www.bebelplatz.de
10. November 2018 Vortrag und Diskussion Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird, 25. Kongress für Lebenskunst und Gesundheit, „MännerLeben“, Haus der Region, Hildesheimer Straße 18/20, 30169 Hannover, Tel. 0511 / 616-0
12. November 2018, 17 Uhr Vortrag Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers, Universität Wien, Kleiner Festsaal, Hauptgebäude, Universitätsring 1, A-1010 Wien/Österreich
17. November 2018 Diskussionsrunde Das Bedürfnis nach Gelassenheit, mit Matteo Thun und Ulrich Ladurner, Vigilius sensus 2018, Vigilius Mountain Resort, Bibliothek, Vigiljoch, I-39011 Lana bei Meran, Südtirol/Italien, Tel. 0039-0473-55 66 00, www.vigilius-sensus.org
6. Dezember 2018, 19 Uhr Gespräch Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird mit Nicola Steiner, Kunst- und Kulturzentrum Luzern KKL, www.kkl-luzern.ch, in Zusammenarbeit mit Buchhandlung Hirschmatt
12. Dezember 2018, 18 Uhr

Vortrag und Diskussion Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers, Universität Hildesheim, Philosophie-Institut, Kulturcampus Domäne Marienburg, Domänenstraße, 31141 Hildesheim